Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

Verfahren und Vorrichtung zur Detektion von Koksbildung in Katalysatorschüttungen

Titelangaben

Jess, Andreas ; Kern, Christoph ; Moos, Ralf ; Müller, Norbert ; Rettig, Frank:
Verfahren und Vorrichtung zur Detektion von Koksbildung in Katalysatorschüttungen.
DE102008024148A1 (2008)

Volltext

Link zum Volltext (externe URL): Volltext

Abstract

Bei der Verarbeitung von erdölstämmigen Rohstoffen in der Raffinerie kommt es bei einer Reihe von Prozessen zu der Bildung von unerwünschten Koksdepositen. Eine direkte Überwachung solcher Prozesse ist aus Gründen der Produktivität interessant. Sicherheitstechnisch stellt die kontinuierliche Überwachung des Verkokungsgrades eine Ergänzung zur üblichen Kontrolle von Druck, Temperatur, Produktspektrum und Produktausbeute dar. Die Vorrichtung und das Verfahren zur Bestimmung der Koksdepositmenge auf einem Katalysatorpartikel eines Katalysators für die Verfahrens- und Prozesstechnik sind dadurch gekennzeichnet, dass das Katalysatorkorn direkt als Sensor dient und die komplexe elektrische Impedanz oder eine daraus abgeleitete Größe dieses Korns als Messgröße benutzt wird, um mit Hilfe eines funktionalen Zusammenhangs aus der komplexen elektrischen Impedanz oder der daraus abgeleiteten Größe die Koksdepositmenge zu bestimmen. Ein technisch interessanter Anwendungsbereich ist die Überwachung des Verkokungsgrades von Dehydrierprozessen, z. B. in einem Reformer.

Abstract in weiterer Sprache

The device has a catalytic grain, which serves as sensor and a complex electric impedance or a parameter of the grain deduced from it. The complex electric impedance or a parameter of the grain is used as measuring parameter to determine coke depositing quantity with functional connection from the complex electric impedance or the parameter deduced from it. A temperature sensor measures temperature of the catalytic particle. An independent claim is included for a method for determining a coke depositing quantity on a catalytic particle of a catalytic converter for a process and process technology.

Weitere Angaben

Publikationsform: Patent
Patentanmelder: Anmelder gleich Erfinder
Datum der Anmeldung des Patents: 19 Mai 2008
Institutionen der Universität: Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Chemische Verfahrenstechnik
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Chemische Verfahrenstechnik > Lehrstuhl Chemische Verfahrenstechnik - Univ.-Prof. Dr.-Ing. Andreas Jess
Fakultäten
Titel an der UBT entstanden: Ja
Themengebiete aus DDC: 500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 600 Technik
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 660 Chemische Verfahrenstechnik
Eingestellt am: 13 Mai 2015 14:08
Letzte Änderung: 13 Mai 2015 14:08
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/13314