Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

Privatrechtsangleichung in Europa - Probleme und Perspektiven der Unternehmen

Titelangaben

Schmidt-Kessel, Martin:
Privatrechtsangleichung in Europa - Probleme und Perspektiven der Unternehmen.
In: Hatje, Armin ; Terhechte, Jörg Philipp (Hrsg.): Unternehmen und Steuern in Europa : 2. Bielefelder Europarechtstagung am 09./10. September 2005 in Bielefeld. - Baden Baden : Nomos Verlag , 2006 . - S. 79-94 . - (Europarecht : Beiheft ; 2006,2 )
ISBN 383292177X

Weitere URLs

Abstract

Defizite im Privaterecht im Binennmarkt können nicht unerhebliche Schwierigkeiten bereiten. Insoweit sieht der Autor rechtspolitischen Handlungsbedarf in Richtung auf eine Vereinheitlichung zumindest des allgemeinen Vertragsrechts, des Rechts der außervertraglichen Schuldverhältnisse sowie der Regeln über dingliche Rechte an beweglichen Sachen. Sektorspezifische Lösungen ziehen Verwerfungen an anderer Stelle nach sich, weil Privatrechtsysteme zu stark divergieren, und verstärken in der Folge vor allem den Handlungsbedarf auf Gemeinschaftsebene. Die genannten Schwierigkeiten tragen dazu bei, dass der Gemeinschaft unter Art. 95 EGV eine Kompetenz zu entsprechenden Schritten zuwächst. Die Perspektiven der Unternehmen liegen vor allem in einem Mehr an Privatautonomie. Diese geschieht weniger durch grobe kollisionsrechtliche Schnitte im Sinne eines privatrechtlichen Herkunftslandsprinzips. Vielmehr geht es darum, durch Zurückschneiden von zwingenden Normen sowie der gerichtlichen Inhaltskontrolle von Verträgen sowie noch mehr durch eine erhebliche Ausweitung der Rechtswahlfreiheit bestehende Hindernisse abzubauen. Fernziel bleibt jedoch das gemeinsame Vertragsrecht für den gemeinsamen und Binnenmarkt.

Weitere Angaben

Publikationsform: Aufsatz in einem Buch
Begutachteter Beitrag: Nein
Institutionen der Universität: Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Rechtswissenschaften > Lehrstuhl Zivilrecht IX (Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung) > Lehrstuhl Zivilrecht IX (Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung) - Univ.-Prof. Dr. Martin Schmidt-Kessel
Profilfelder > Emerging Fields > Innovation und Verbraucherschutz
Profilfelder > Emerging Fields > Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften
Profilfelder > Emerging Fields > Energieforschung und Energietechnologie
Forschungseinrichtungen > Forschungsstellen > Forschungsstelle für Verbraucherrecht - FfV
Forschungseinrichtungen > Forschungsstellen > Forschungsstelle für Deutsches und Europäisches Lebensmittelrecht
Forschungseinrichtungen > Forschungsstellen > Forschungsstelle für Deutsches und Europäisches Energierecht - FER
Forschungseinrichtungen > Forschungsstellen > Forschungsstelle für Familienunternehmen
Graduierteneinrichtungen > University of Bayreuth Graduate School
Graduierteneinrichtungen > BayREW
Fakultäten
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Rechtswissenschaften
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Rechtswissenschaften > Lehrstuhl Zivilrecht IX (Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung)
Profilfelder
Profilfelder > Emerging Fields
Forschungseinrichtungen
Forschungseinrichtungen > Forschungsstellen
Graduierteneinrichtungen
Titel an der UBT entstanden: Nein
Themengebiete aus DDC: 300 Sozialwissenschaften > 340 Recht
Eingestellt am: 07 Aug 2015 07:54
Letzte Änderung: 06 Jun 2016 09:40
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/15123