Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

Anmerkung zu Hoge Raad (Civiele Kamer) vom 28. Januar 2005, Nr. C03/290HR, Kollisionsrechtliche Behandlung der Einbeziehung Allgemeiner Geschäftsbedingungen unter dem CISG

Titelangaben

Schmidt-Kessel, Martin:
Anmerkung zu Hoge Raad (Civiele Kamer) vom 28. Januar 2005, Nr. C03/290HR, Kollisionsrechtliche Behandlung der Einbeziehung Allgemeiner Geschäftsbedingungen unter dem CISG.
In: Zeitschrift für europäisches Privatrecht. Bd. 16 (2008) Heft 3 . - S. 605-617.
ISSN 0943-3929

Volltext

Link zum Volltext (externe URL): Volltext

Abstract

Die Anmerkung beschäftigt sich mit der Entscheidung des Hoge Raad Den Haag, 2005-01-28, C03/290HR, Nederlandse Jurisprudentie 2006, 517, in der es um die Einbeziehung von allgemeinen Geschäftsbedingungen bei internationalen Kaufverträgen geht, die dem UNWaVtrÜbk unterliegen. Der Verfasser erläutert den rechtlichen Hintergrund des Falles und nimmt zu der Entscheidung Stellung. Dabei hebt er hervor, dass eine Einbeziehungskontrolle nach EuVtrÜbk Art 8 Abs 2 und EGV 593/2008 Art 10 Abs 2 im Rahmen des UN-Kaufrechts nur in Ausnahmefällen in Betracht kommt. Vorliegend sei der Hoge Raad Den Haag zu dem zutreffenden Ergebnis gelangt, dass die Einbeziehung allein anhand der Regelungen des UNWaVtrÜbk zu überprüfen ist, wobei allerdings der intertemporale Aspekt nach UNWaVtrÜbk Art 1 Abs 1 Buchst b übersehen wurde. Der Verfasser geht schließlich noch auf die Auslegung von Freizeichnungsklauseln ein.

Weitere Angaben

Publikationsform: Artikel in einer Zeitschrift
Begutachteter Beitrag: Ja
Zusätzliche Informationen: Titel ist ebenso erschienen in NJ 2006, S. 517
Institutionen der Universität: Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Rechtswissenschaften > Lehrstuhl Zivilrecht IX (Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung) > Lehrstuhl Zivilrecht IX (Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung) - Univ.-Prof. Dr. Martin Schmidt-Kessel
Profilfelder > Emerging Fields > Innovation und Verbraucherschutz
Profilfelder > Emerging Fields > Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften
Profilfelder > Emerging Fields > Energieforschung und Energietechnologie
Forschungseinrichtungen > Forschungsstellen > Forschungsstelle für Verbraucherrecht - FfV
Forschungseinrichtungen > Forschungsstellen > Forschungsstelle für Deutsches und Europäisches Lebensmittelrecht
Forschungseinrichtungen > Forschungsstellen > Forschungsstelle für Deutsches und Europäisches Energierecht - FER
Forschungseinrichtungen > Forschungsstellen > Forschungsstelle für Familienunternehmen
Graduierteneinrichtungen > University of Bayreuth Graduate School
Graduierteneinrichtungen > BayREW
Fakultäten
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Rechtswissenschaften
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Rechtswissenschaften > Lehrstuhl Zivilrecht IX (Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung)
Profilfelder
Profilfelder > Emerging Fields
Forschungseinrichtungen
Forschungseinrichtungen > Forschungsstellen
Graduierteneinrichtungen
Titel an der UBT entstanden: Nein
Themengebiete aus DDC: 300 Sozialwissenschaften > 340 Recht
Eingestellt am: 14 Aug 2015 09:22
Letzte Änderung: 06 Jun 2017 06:55
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/16099