Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

Spinnenseidenproteine als pharmazeutischer Hilfsstoff

Titelangaben

Weidenauer, Uwe ; Scheibel, Thomas:
Spinnenseidenproteine als pharmazeutischer Hilfsstoff.
In: Deutsche Apotheker-Zeitung. Bd. 148 (Juli 2008) Heft 29 . - S. 3152-3154.
ISSN 0011-9857

Abstract

Spinnenseiden sind Proteinfasern mit außergewöhnlichen
physikalischen Eigenschaften: Sie weisen sowohl eine hohe Zugfestigkeit als auch eine hohe Verformbarkeit auf und sind stärker belastbar als Seide oder jede Kunstfaser. Zudem
besitzen Spinnenseiden eine hohe Biokompatibilität.
Ihre Proteine sind amphiphil, und wenn sie einmal assembliert sind, zeigen sie nur wenig Quellung in Lösungsmitteln. Mit diesen Eigenschaften sind sie auch
als pharmazeutischer Hilfsstoff interessant.

Weitere Angaben

Publikationsform: Artikel in einer Zeitschrift
Begutachteter Beitrag: Ja
Institutionen der Universität: Fakultäten
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Biomaterialien
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Biomaterialien > Lehrstuhl Biomaterialien - Univ.-Prof. Dr. Thomas Scheibel
Profilfelder > Advanced Fields > Neue Materialien
Profilfelder > Advanced Fields > Molekulare Biowissenschaften
Profilfelder > Advanced Fields > Polymer- und Kolloidforschung
Profilfelder > Emerging Fields > Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften
Profilfelder
Profilfelder > Advanced Fields
Profilfelder > Emerging Fields
Titel an der UBT entstanden: Ja
Themengebiete aus DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Eingestellt am: 13 Okt 2015 08:35
Letzte Änderung: 26 Nov 2015 10:51
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/20198