Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

pH-Änderung der Böden im Bereich des Forstamtes Rothenbuch seit 1982

Titelangaben

Göttlein, Axel:
pH-Änderung der Böden im Bereich des Forstamtes Rothenbuch seit 1982.
In: Forstwissenschaftliches Centralblatt. Bd. 111 (Dezember 1992) Heft 1 . - S. 169-178.
ISSN 0015-8003
DOI: https://doi.org/10.1007/BF02741669

Abstract

Im Bereich des Forstamtes Rothenbuch werden auf einer Fläche von ca. 6100 ha an 88 Beobachtungspunkten seit 1982 jährlich Messungen des Boden-pH-Wertes durchgeführt. Bei einer statistischen Analyse lassen sich ca. 40–50% der Varianz des pH-Wertes durch bekannte Einflußgrößen erklären. Dabei wird der pHKCl in 15–17 cm Tiefe stärker vom geologischen Ausgangsmaterial geprägt, wogegen pHH2O (0–2 cm), pHH2O (15–17 cm) und pHKCl (0–2 cm) deutlicher von Bestand, Bodenbewuchs und Kalkung beeinflußt werden. In ungedüngten reinen Laubholzbeständen zeigt sich, daß der pHH2O im obersten Mineralboden vom mikrobiologischen Milieu beeinflußt wird, welches seinerseits sowohl vom Großklima als auch vom Bestandesklima abhängig ist.

Im Untersuchungszeitraum konnten sowohl deutliche pH-Absenkungen als auch deutliche pH-Anhebungen an einzelnen Meßpunkten festgestellt werden. Die beobachtete pH-Veränderung ist abhängig vom Ausgangs-pH-Wert. Meßpunkte mit sehr hohem bzw. sehr tiefem Ausgangs-pH zeigen deutliche pH-Erniedrigungen bzw. pH-Erhöhungen. Im pH-Bereich um 4,0 sind im Mittel nur geringfügige pH-Verschiebungen zu beobachten. Eventuell vorhandene immissionsbedingte Versauerungstendenzen lassen sich wegen der vielfältigen Beeinflussung des Meßwertes und dem a priori saueren Buntsandsteinsubstrat aus dem vorliegenden Datenmaterial nicht herausarbeiten.

Weitere Angaben

Publikationsform: Artikel in einer Zeitschrift
Begutachteter Beitrag: Ja
Zusätzliche Informationen: BAYCEER7111
Institutionen der Universität: Fakultäten > Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften > Fachgruppe Geowissenschaften > Lehrstuhl Bodenökologie
Forschungseinrichtungen > Forschungszentren > Bayreuther Zentrum für Ökologie und Umweltforschung - BayCEER
Fakultäten
Fakultäten > Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften
Fakultäten > Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften > Fachgruppe Geowissenschaften
Forschungseinrichtungen
Forschungseinrichtungen > Forschungszentren
Titel an der UBT entstanden: Ja
Themengebiete aus DDC: 500 Naturwissenschaften und Mathematik
Eingestellt am: 30 Okt 2015 07:19
Letzte Änderung: 11 Mär 2016 11:58
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/21042