Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Flüsse und Dynamik von gelösten organischen Stickstoffverbindungen (DON) in einem Fichtenwaldökosystem

Title data

Michalzik, Beate:
Flüsse und Dynamik von gelösten organischen Stickstoffverbindungen (DON) in einem Fichtenwaldökosystem.
Bayreuth : Bayreuther Inst. für Terrestrische Ökosystemforschung , 1999 . - IV, 161 S. - (Bayreuther Forum Ökologie ; 67 )
( Doctoral thesis, 1999, Universität Bayreuth, Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften)

Project information

Project financing: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie Vorhaben-Nr. PT BEO 51 - 0339476 B + C

Abstract in another language

Studien verschiedener Waldstandorte zeigen, daß gelöster Stickstoff in organischer Bindung (DON) einen nicht unerheblichen Anteil zum N-Haushalt beiträgt. Zudem wird bereits innerhalb eines Standortes die hohe räumliche und zeitliche Variabilität der DON-Flüsse im Bestandesniederschlag und in der organischen Auflage deutlich. Es liegt wenig Information hinsichtlich der DON-Bildungs-, Transformations- und Transportprozesse in den unterschiedlichen Kompartimenten von Waldökosystemen vor. Welche steuernde Faktoren die DON- und DOC (gelöster organischer Kohlenstoff)-Dynamik in Waldökosystemen bestimmen, und wie sich abiotische und biotische Prozesse auf die DON-Freisetzung oder -Konsumption auswirken, ist für das Verständnis der Stoffkreisläufe und einer nachhaltigen Forstbewirtschaftung von Interesse. Durch die Kombination von Freiland- und Laborstudien zur Dynamik von DON (und DOC) sollten Erkennnisse über die Bedeutung der DON-Flüsse im N-Haushalt eines Fichtenwaldökosystems, über die Steuerungsfaktoren der DON-Dynamik in Relation zu DOC und über die Auswirkungen herbivorer Insektenpopulationen auf die DON-, Nmin und DOC-Dynamik gewonnen werden.In einer Freilanduntersuchung wurden die Flüsse von Gesamt-N, Ammonium, Nitrat, DON und DOC in Freiland- und Bestandesniederschlag, in der Ol-, Of- und Oh-Lage der organischen Auflage und im Boden erfaßt. Labor-Inkubationsversuche zur Produktion von DON und DOC in Abhängigkeit von Temperatur (5, 10, 15°C) und Substrat (Oh, Ah) ergänzten die Freilandstudien.Die Herkunft und Stabilität des DON im BN wurde durch mikrobielle Untersuchungen der Phyllosphärenflora und durch Freiland-Inkubationsversuche mit definierten Regenlösungen untersucht. In einem Freiland- und in einem Beregnungsexperiment wurden die Auswirkungen eines Rindenlaus-Befalls (Cinara spp.) von Fichten auf die Flüsse von DOC, DON, NH4+-N und NO3--N im Bestandesniederschlag und in der organischen Auflage untersucht.

Further data

Item Type: Doctoral thesis
Additional notes: BAYCEER7299
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences > Department of Earth Sciences > Chair Soil Ecology
Research Institutions > Research Centres > Bayreuth Center of Ecology and Environmental Research- BayCEER
Faculties
Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences
Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences > Department of Earth Sciences
Research Institutions
Research Institutions > Research Centres
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 500 Science
Date Deposited: 05 Feb 2016 07:23
Last Modified: 15 Feb 2016 09:41
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/30382