Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Atmosphärische Eintragswege und Verhalten von polychlorierten Dibenzo-p-dioxinen und -furanen sowie polyzyklischen Aromaten in einem Maisbestand

Title data

Kaupp, Heike:
Atmosphärische Eintragswege und Verhalten von polychlorierten Dibenzo-p-dioxinen und -furanen sowie polyzyklischen Aromaten in einem Maisbestand.
Bayreuth : Bayreuther Inst. für Terrestrische Ökosystemforschung , 1996 . - XIV, 210 p. - (Bayreuther Forum Ökologie ; 38 )
( Doctoral thesis, 1996 , Universität Bayreuth, Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften)

Abstract in another language

Der atmosphärische Eintrag von polychlorierten Dibenzo-p-dioxinen und -furanen (PCDD/F) sowie polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) in einen Maisbestand und das Verhalten der deponierten Substanzen wurden untersucht. Im Gegensatz zur gängigen Einschätzung leisteten alle drei atmosphärischen Eintragswege einen nennenswerten Beitrag zu den Konzentrationen von PCDD/F und PAK in Mais. Der Substanzeintrag fand mit einer relativ niedrigen mittleren Nettodepositionsgeschwindigkeit von 0,02 cm/s statt, wofür nach den vorliegenden Ergebnissen weder Photoabbau deponierter Substanzen noch das Abprallen großer Partikel eine wahrscheinliche Ursache darstellten. Mit einem Depositionsmodell und den korngrößen-spezifischen Analysen der atmosphärischen Partikel wurde der Eintrag deutlich überschätzt. Für die auf die Blätter deponierten PCDD/F und PAK fand eine effektive Festlegung statt, wofür Niederschlagsereignisse eine wichtige Rolle spielten. Zusätzlich wurde ein nasser Austrag schwerflüchtiger Verbindungen aus den Pflanzen durch den Haarkranz an der Ligula verringert. Alle untersuchten Substanzen wurden in nennenswertem Ausmaß von der Blattoberfläche nach innen verlagert. Für die überwiegend partikelgebunden auf den Oberflächen deponierten Substanzen ergaben sich deutliche Hinweise dafür, daß sie hauptsächlich nach Desorption von den Partikeln nach innen verlagert wurden. Zwischen PCDD/F und PAK ergaben sich unerwarteterweise deutliche Unterschiede bezüglich der nassen Entfernung aus der Atmosphäre, des Verteilungsverhaltens und des Nettoeintrags in den Maisbestand.

Further data

Item Type: Doctoral thesis
Keywords: Atmosphäre; Mais; Polychlorierte Dibenzodioxine; Polychlorierte Dibenzofurane; Polycyclische Aromaten; Schadstoffaufnahme
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences
Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences > Department of Earth Sciences
Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences > Department of Earth Sciences > Former Professors
Faculties
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 500 Science > 550 Earth sciences, geology
500 Science > 580 Plants (Botany)
600 Technology, medicine, applied sciences > 630 Agriculture
Date Deposited: 02 Mar 2016 07:32
Last Modified: 02 Mar 2016 07:32
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/31290