Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

Vergleich der FE-Kontaktanalyse in Abaqus mit analytischen Berechnungen nach der Hertz'schen Theorie : B11/18

Titelangaben

Großmann, Jonas:
Vergleich der FE-Kontaktanalyse in Abaqus mit analytischen Berechnungen nach der Hertz'schen Theorie : B11/18.
Bayreuth , 2018
( Bachelorarbeit, 2018 , Universität Bayreuth, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD)

Abstract

Im Allgemeinen bietet die mathematisch anspruchsvolle Hertz'sche Theorie unter einigen Voraussetzungen und Annahmen, welche bei der Anwendung unbedingt eingehalten werden müssen, auch heute noch eine gute Grundlage für die Näherung der Druckspannungen und Verformungen von Problemen aus der Kontaktmechanik. Allerdings nehmen im Zeitalter der Industrie 4.0 die Anforderungen hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Prozesseffizienz stets zu. Somit ist der Schritt von der herkömmlichen analytischen Berechnung, in Verbindung mit Tests am Bauteil, zur realitätsnahen Simulation in einem modernen Finite-Elemente-Programm notwendig. Durch ein solches Programm kann ein Prototyp hergestellt werden, welcher den gewünschten Hertz'schen Kontakt, identisch mit der Realität virtuell abbildet. Dadurch ist es durch wenig praktischen Aufwand möglich, das Spannungs- und Verformungsverhalten eines Körpers unter Krafteinuss zu beschreiben. Das Ziel und die Vorgehensweise dieser Arbeit definieren sich aufgrund dieser Tatsachen: Zunächst wird ein lauffähiges Modell der Hertz'schen Pressung in dem FE-Programm Abaqus abgebildet. Im Anschluss daran werden die aus der Software gelieferten Spannungen und Verformungen, mit den Ergebnissen aus einer analytischen Rechnung verglichen. Durch eine Netzstudie, soll ein möglichst realitätsnahes Modell der Hertz'schen Pressung entstehen. Um das Modell möglichst einfach und anschaulich zu halten, wird eine Punktberührung zwischen zwei Kugeln realisiert.

Weitere Angaben

Publikationsform: Bachelorarbeit
Keywords: Abaqus; FEA; Kontakt; Simulation; simulation-driven engineering
Institutionen der Universität: Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD - Univ.-Prof. Dr.-Ing. Frank Rieg
Fakultäten
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Titel an der UBT entstanden: Ja
Themengebiete aus DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Eingestellt am: 08 Okt 2018 07:36
Letzte Änderung: 08 Okt 2018 07:36
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/45872