Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

Performance and Effects of Linear Feedback Stock Trading Strategies

Titelangaben

Baumann, Michael Heinrich:
Performance and Effects of Linear Feedback Stock Trading Strategies.
Bayreuth , 2018 . - 160 S.
( Dissertation, 2018 , Universität Bayreuth, Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik)

Volltext

Link zum Volltext (externe URL): Volltext

Angaben zu Projekten

Projekttitel:
Offizieller ProjekttitelProjekt-ID
PromotionsstipendiumOhne Angabe

Projektfinanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Hanns-Seidel-Stiftung
Die Arbeit wurde durch ein Begabtenstipendium der Hanns-Seidel-Stiftung e. V. (HSS) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Abstract

In effizienten Märkten können Händler zukünftige Entwicklungen nicht so prognostizieren, dass sie einen überdurchschnittlichen Gewinn erwarten können. Ob diese Hypothese gilt oder nicht, wird in der volkswirtschaftlichen Literatur stark diskutiert. Die vorliegende Arbeit untersucht eine eng damit verwandte Fragestellung, nämlich ob es möglich ist, durch Regelungstechniken Portfolios so zu kontrollieren, dass überhöhte Gewinne erwartet werden können, ohne dass dazu in die Zukunft geblickt werden muss.

In dieser Arbeit wird die Literatur der effizienten Märkte diskutiert, eine Einführung in die stochastische Analysis - wie sie für das Verständnis der modernen Finanzmathematik nötig ist - gegeben, die Literatur der sogenannten regelungsbasierten Handelsstrategien vorgestellt und Beispiele dazu gezeigt. Da es für die Analyse regelungsbasierter Handelsstrategien notwendig ist, wird im Laufe der Arbeit ein neues stochastisches Fubini-Theorem bewiesen, das es erlaubt, unter gewissen Voraussetzungen (z. B. in Erwartung linearer Integrator) Erwartungswert und Itô-Integral (für Semimartingale) zu vertauschen. Im Hauptteil der Arbeit werden bekannte Eigenschaften einer speziellen Strategie, der sogenannten SLS-Strategie, bei der gleichzeitig lang und kurz angelegt und dann auf die besser arbeitende Seite umgeschichtet wird, auf viel allgemeinere Marktmodelle als in der entsprechenden Literatur erweitert. Abschließend werden die Auswirkungen solcher Handelsregeln auf die Finanzmarktstabilität untersucht und die Ergebnisse diskutiert.

Abstract in weiterer Sprache

In efficient markets, it is not possible for any trader to look into the future in such a way that the trader can expect excess returns. Whether this hypothesis is true or false is highly discussed in the economics literature. The work at hand investigates a very close topic: Is is possible to construct predictable trading rules - by use of control techniques - that let the trader expect an excess return.

In this work, we summarize the literature on efficient markets, introduce the reader to the mathematical field of stochastic analysis, which is needed to understand which trading rules are allowed and which are not, review the literature on feedback trading, and give several examples. Because it is important for the analysis of feedback-backed stock trading strategies, we prove a new Fubini-type theorem, which allows to switch the expectation operator and the Itô integral (for semimartingales), if some conditions are fulfilled like in expectation linear integrators. In the main part, the properties of control-based trading rules known from the literature - like the robust positive expectation property - are extended to much more general market models. The thesis is concluded by an analysis of the impact of feedback-based trading strategies to market stability and a discussion of the obtained results.

Weitere Angaben

Publikationsform: Dissertation
Keywords: Asset Trading; Chartists; Control Theory; Demand Function; Efficient Market; Hypothesis; Feedback-based Trading Rules; Financial Bubble; Financial Crisis; Fubini; Fundamentalists; Geometric Brownian Motion (GBM); Heterogeneous Agent Model (HAM); Hypothesis of Efficient Markets; Itô Integral; Joint Hypothesis Problem; Linear Feedback Trading; Market Efficiency; Market Maker Model; Merton's Jump Diffusion Model (MJDM); Momentum Strategies; Product Integral; Risk; Robust Positive Expectation Property; Simultaneously Long Short Trading (SLS); Stochastic Analysis; Stochastic Differential Equation (SDE);
Stochastic Fubini-type Theorem; Stochastic Integral; Stock Trading; Technical Analysis; Technical Trading; Trading Strategies; Wald's Lemma
Fachklassifikationen: JEL codes C02, C60, D47, G01, G11, G14, G40

AMS codes (MSC)} 60H05, 60H20, 91B24, 91B26, 91B70, 91G10, 91G99
Institutionen der Universität: Fakultäten > Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik > Mathematisches Institut > Lehrstuhl Mathematik V (Angewandte Mathematik) > Lehrstuhl Mathematik V (Angewandte Mathematik) - Univ.-Prof. Dr. Lars Grüne
Fakultäten > Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik > Mathematisches Institut > Lehrstuhl Stochastik
Fakultäten > Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik > Mathematisches Institut > Professur Angewandte Mathematik (Angewandte Mathematik)
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Volkswirtschaftslehre > Lehrstuhl Volkswirtschaftslehre I (Geld und Internationale Wirtschaft) > Lehrstuhl Volkswirtschaftslehre I (Geld und Internationale Wirtschaft) - Univ.-Prof. Dr. Bernhard Herz
Profilfelder > Advanced Fields > Nichtlineare Dynamik
Forschungseinrichtungen > Forschungszentren > Forschungszentrum für Modellbildung und Simulation (MODUS)
Graduierteneinrichtungen > University of Bayreuth Graduate School
Fakultäten
Fakultäten > Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik
Fakultäten > Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik > Mathematisches Institut
Fakultäten > Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik > Mathematisches Institut > Lehrstuhl Mathematik V (Angewandte Mathematik)
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Volkswirtschaftslehre
Fakultäten > Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Fachgruppe Volkswirtschaftslehre > Lehrstuhl Volkswirtschaftslehre I (Geld und Internationale Wirtschaft)
Profilfelder
Profilfelder > Advanced Fields
Forschungseinrichtungen
Forschungseinrichtungen > Forschungszentren
Graduierteneinrichtungen
Titel an der UBT entstanden: Ja
Themengebiete aus DDC: 300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
500 Naturwissenschaften und Mathematik > 510 Mathematik
Eingestellt am: 13 Okt 2018 21:00
Letzte Änderung: 15 Okt 2018 05:31
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/46044