Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Peter L. Berger: The Heretical Imperative : Contemporary Possibilities of Religious Affirmation (dt. Der Zwang zur Häresie : Religion in der pluralistischen Gesellschaft) (1979)

Title data

Schnettler, Bernt:
Peter L. Berger: The Heretical Imperative : Contemporary Possibilities of Religious Affirmation (dt. Der Zwang zur Häresie : Religion in der pluralistischen Gesellschaft) (1979).
In: Gärtner, Christel ; Pickel, Gert (ed.): Schlüsselwerke der Religionssoziologie. - Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden , 2019 . - pp. 351-359 . - (Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie )
ISBN 978-3-658-15250-5
DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5_40

Abstract in another language

Gemeinsam mit Thomas Luckmann zählt Peter L. Berger (1929--2017) zu den Hauptvertretern einer ‚neoklassischen Religionssoziologie`. Diese bricht ab den 1960er-Jahren mit der kirchensoziologischen Verengung der damaligen Religionssoziologie und verbindet in Anknüpfung an die Begründer der Disziplin erneut religionssoziologische mit umfassenden gesellschaftstheoretischen Fragen. Der jüngst verstorbene amerikanische Soziologe Wiener Herkunft, der die Gegenwartsreligion aus werturteilsfreier soziologischer Perspektive scharfsinnig analysiert, verkörpert dabei eine an der Reflexionshöhe Max Webers geschulte Sicht auf Religion als Kulturphänomen.

Further data

Item Type: Article in a book
Refereed: No
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Cultural Studies > Chair Sociology of Culture and Religion > Chair Sociology of Culture and Religion - Univ.-Prof. Dr. Bernt Schnettler
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 300 Social sciences > 300 Social sciences, sociology and anthropology
Date Deposited: 12 Aug 2019 05:10
Last Modified: 12 Aug 2019 05:10
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/51814