Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

"Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?" : Die Bedeutung religiöser Erzähldimensionen im aktuellen Jugendroman für Literaturdidaktik und Deutschunterricht in den Sekundarstufen

Title data

Priemer, Bastian:
"Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?" : Die Bedeutung religiöser Erzähldimensionen im aktuellen Jugendroman für Literaturdidaktik und Deutschunterricht in den Sekundarstufen.
Bayreuth , 2021 . - XI, 404 p.
( Doctoral thesis, 2021 , Universität Bayreuth, Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät)
DOI: https://doi.org/10.15495/EPub_UBT_00005688

Official URL: Volltext

Abstract in another language

Die vorliegende Arbeit untersucht religiöse Erzähldimensionen im aktuellen Jugendroman. Dies erscheint notwendig, weil erstens seit dem "religious turn" im Jahr 2000 religiöse Dimensionen in der Kinder- und Jugendliteratur zu-nehmen und zweitens eine grundlegende deutsch- und literaturdidaktische Sichtung noch nicht in ausreichendem Maß erfolgt ist. Die dominant theologische, das heißt religionspädagogische und -didaktische Forschung, legt regelmäßig themenzentrierte und zu wenig auf die epische Verfasstheit von Ju-gendromanen eingehende Beiträge vor.
Die vorliegende Arbeit hingegen ist philologisch orientiert, das heißt sie akzentuiert das sprachliche und das narrative In-Erscheinung-Treten von Religion(en). In diesem Zusammenhang erscheint eine Arbeitsdefinition von Religion im aktuellen Jugendroman inklusive einer Erläuterung des Auswahlpro-zesses der dem Kategoriensystem zu Grunde liegenden, 24 Jugendromane (Kapitel 2) und eine Auseinandersetzung mit den Ursachen und Auswirkun-gen von Religion im aktuellen Jugendroman (Kapitel 3) als zielführend.
Davon ausgehend wird im vierten Kapitel ein Kategoriensystem („Religiöse Erzähldimensionen im aktuellen Jugendroman“) auf der Basis des narratologischen Ansatzes von Matías Martínez und Michael Scheffel entfaltet. Um die Kategorien „Jugendroman mit religiöser Handlungsdimension“ sowie „Jugendroman mit religiöser Hintergrunddimension“ sowie die jeweiligen Subkategorien beziehungsweise Typen bestimmen und formieren zu können, wurden insgesamt 24 Jugendromane ausgewählt und analysiert.
Das so entstandene Kategoriensystem kann aufgrund seines differenzierten Begriffsapparats Orientierung bieten, als Entscheidungshilfe im Prozess der Lektüreauswahl fungieren und zukünftige literaturdidaktische Lehr- und Lernkontexte anregen (Kapitel 5).

Abstract in another language

This thesis examines the narrative dimensions of religion in current children's literature. This is necessary because religious dimensions in children's literature have increased since the religious turn in 2000. Moreover, German and literary didactics have not sufficiently focused on them yet. The dominating theological research emphasizes the topics and does not highlight the literary genre of epic poetry.
This thesis, however, stresses the presence of religion in linguistics and narration. Therefore, the author has chosen the following structure for his thesis.
First, he gives a definition of religion in current children’s literature.
In the second chapter he explains his choice of the 24 novels and examines the reasons and effects of religion in children’s literature in chapter three. Chapter four focuses on the development of a system (“Religious narrative dimensions in current children’s literature”) based on the approach Matias Martinez and Michael Scheffel have dealt with. To be able to define and form the categories (“Children’s literature with a dimension of religious action and religious background”) as well as the subcategories and types, 24 novels have been selected and analyzed.
This precise system of categories can offer orientation when it comes to the choice of novels as well as future contexts of learning about and teaching literature.

Further data

Item Type: Doctoral thesis
Keywords: Religion; Jugendroman; Adoleszenzroman; religiöse Diversität; Narratologie
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Languages and Literature > Professor Didactics of German Language and Literature > Professor Didactics of German Language and Literature - Univ.-Prof. Dr. Gabriela Paule
Faculties
Faculties > Faculty of Languages and Literature
Faculties > Faculty of Languages and Literature > Professor Didactics of German Language and Literature
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 200 Religion > 200 Religion
800 Literature > 800 Literature, rhetoric, criticism
800 Literature > 830 German and related literatures
Date Deposited: 03 Jul 2021 21:00
Last Modified: 06 Jul 2021 06:29
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/66431