Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Verfassungs- und verwaltungsrechtliche Fragestellungen der COVID-Pandemie in Europa : Deutsch-tschechische Aspekte

Title data

Verfassungs- und verwaltungsrechtliche Fragestellungen der COVID-Pandemie in Europa : Deutsch-tschechische Aspekte.
ed.: Lohse, Eva Julia ; Derka, Viktor ; Grinc, Jan
Berlin : Berliner Wissenschafts-Verlag , 2022 . - 268 p.
ISBN 978-3-8305-5178-2

Abstract in another language

Die Pandemie hat in allen europäischen Staaten zu erheblichen, vorher so nicht denkbaren (Grund-)Rechtseingriffen und verwaltungsrechtlichen Fragestellungen geführt. Die Autorinnen und Autoren widmen sich aus einer rechtsvergleichenden Perspektive Fragen zu Rechtsgrundlagen und grundlegenden Handlungsformen der Pandemiebekämpfung (z. B. Handeln durch Rechtsverordnung/Allgemeinverfügung, Rechtsschutz) und verfassungsrechtlichen Fragestellungen (Notstandsmaßnahmen, Grundrechtsschutz, Föderalismus, Demokratieprinzip).
Aus der Perspektive zweier Mitgliedstaaten der Europäischen Union – Deutschland und Tschechien – werden u. a. die Themen Wahlen, Versammlungen, Impfpflicht, Bewegungseinschränkungen, effektiver Rechtsschutz und Datenschutz betrachtet und durch Kommentare aus der jeweils anderen Rechtsordnung ergänzt.

Further data

Item Type: Book / Monograph
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Law > Chair Public Law III, European Law and Comparative Law > Chair Public Law III, European Law and Comparative Law - Univ.-Prof. Dr. Eva Lohse
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 300 Social sciences > 340 Law
Date Deposited: 05 Jul 2022 06:35
Last Modified: 05 Jul 2022 06:35
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/70382