Titlebar
Publikationen geordnet nach  

Willkommen bei ERef Bayreuth

Aktuell:

Was ist ERef Bayreuth?

ERef Bayreuth ist das zentrale Nachweisinstrument für Referenzen wissenschaftlicher Publikationen aller Beschäftigten der Universität Bayreuth und dient zur Erstellung der Hochschulbibliografie sowie zur Unterstützung des Publikationsmanagements der Autorinnen und Autoren.

Die inhaltliche Struktur von ERef Bayreuth orientiert sich an der organisatorischen Gliederung der Universität. Nach Anmeldung mit der persönlichen Benutzerkennung geben die Autorinnen und Autoren bzw. ihre Vertreter die notwendigen Daten selbständig ein.

Vorteile, die ERef Bayreuth dem Wissenschaftler bietet:

ERef Bayreuth erhöht die Sichtbarkeit des wissenschaftlichen Outputs der Universität Bayreuth durch die Einbindung in das internationale Netz der Open Archive Server. Die Inhalte des Repositoriums sind damit über alle zentralen Nachweisinstrumente (OAIster, BASE, Google Scholar usw.) recherchierbar.

ERef Bayreuth wird von der Universitätsbibliothek verwaltet. Die eingegebenen Daten werden von Bibliothekaren überprüft, wodurch die bibliografische Qualität vereinheitlicht werden kann.

Über das CMS der Universität ist eine Einbindung von personen- oder institutionsbezogenen Publikationslisten in die eigenen Webseiten möglich, wobei die Listen bei Bedarf automatisch aktualisiert werden. Ebenso erlaubt ERef Bayreuth die Nachnutzung der eingestellten Daten, wie z.B. den Export in Literaturverwaltungsprogramme.

Die zu auf EPub Bayreuth eingestellten Volltexte gehörenden Metadaten werden auf Wunsch automatisch von der Universitätsbibliothek nach ERef Bayreuth überführt; der Volltext selbst wird über einen Link verfügbar gemacht.

Weitere Informationen

ERef Bayreuth supports OAI 2.0 with a base URL of https://eref.uni-bayreuth.de/cgi/oai2