Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Energieflexibilität in der deutschen Industrie : Ergebnisse aus dem Kopernikus-Projekt : Synchronisierte und energieadaptive Produktionstechnik zur flexiblen Ausrichtung von Industrieprozessen auf eine fluktuierende Energieversorgung (SynErgie)

Title data

Buhl, Hans Ulrich ; Fridgen, Gilbert ; Halbrügge, Stephanie ; Haupt, Leon ; Keller, Robert ; Körner, Marc-Fabian ; Leinauer, Christina ; Rägo, Vadim ; Schöpf, Michael ; Schott, Paul ; Sedlmeir, Johannes ; Thimmel, Markus ; Weibelzahl, Martin:
Energieflexibilität in der deutschen Industrie : Ergebnisse aus dem Kopernikus-Projekt : Synchronisierte und energieadaptive Produktionstechnik zur flexiblen Ausrichtung von Industrieprozessen auf eine fluktuierende Energieversorgung (SynErgie).
ed.: Sauer, Alexander ; Abele, Eberhard ; Buhl, Hans Ulrich
Stuttgart : Fraunhofer Verlag , 2019 . - 746 p.
ISBN 978-3-8396-1479-2

Official URL: Volltext

Abstract in another language

Energie aus erneuerbaren Ressourcen ist nicht immer beliebig verfügbar. Je nach Jahreszeit und Witterung variiert beispielsweise die durch Solarparks oder Windkraftanlagen zur Verfügung gestellte Leistung. Durch den kontinuierlichen Ausbau der erneuerbaren Energien wird sich die Volatilität im Energiesystem in Zukunft immer stärker ausprägen. Die Industrie auf die sich ändernden Versorgungsstrukturen vorzubereiten und anzupassen ist eine große Herausforderung der nächsten Jahrzehnte. Unternehmen müssen zukünftig ihre Prozesse und Betriebsorganisation so gestalten können, dass sich der Energieverbrauch zumindest in Teilen flexibel an das volatile Energieangebot anpassen kann. Neben der Entwicklung von Technologien, Konzepten und Maßnahmen zur energetischen Flexibilisierung von industriellen Prozessen liegt ein zweiter Schwerpunkt zukünftiger Arbeiten auf der Entwicklung einer durchgängigen IT-Infrastruktur, mit der Unternehmen und Energieanbieter in Zukunft Informationen von der Produktionsmaschine bis zu den Energiemärkten bereitstellen und austauschen können. Dies führt zu einem Paradigmenwechsel im Betrieb industrieller Prozesse - weg vom kontinuierlichen und rein nachfragegetriebenen Energieverbrauch hin zum anpassbaren, energieflexiblen Betrieb industrieller Anlagen. Dieses Nachschlagewerk stellt die wichtigsten Ergebnisse der Forschung im Rahmen des Kopernikus-Projekts Synergie vor und verdeutlicht richtungsweisende Erkenntnisse für weitere Entwicklungen in dem noch jungen Feld der industriellen Energieflexibilität.

Further data

Item Type: Book / Monograph
Keywords: Energieflexibilität; Energiewende; Industrieprozesse; Flexibilitätspotenziale
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Business Administration
Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Business Administration > Professor Information Systems and Sustainable IT Management
Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Business Administration > Professor Information Systems and Sustainable IT Management > Professor Information Systems and Sustainable IT Management - Univ.-Prof. Dr. Gilbert Fridgen
Research Institutions
Research Institutions > Affiliated Institutes
Research Institutions > Affiliated Institutes > Fraunhofer Project Group Business and Information Systems Engineering
Research Institutions > Affiliated Institutes > FIM Research Center Finance & Information Management
Faculties
Faculties > Faculty of Law, Business and Economics
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 000 Computer Science, information, general works > 004 Computer science
300 Social sciences > 330 Economics
Date Deposited: 27 Nov 2019 07:19
Last Modified: 03 Dec 2019 13:37
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/53417