Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Modellintegration bei der Erzeugung virtueller Waldlandschaften

Title data

Knauft, Falk-Juri ; Sloboda, B. ; Kurth, Winfried:
Modellintegration bei der Erzeugung virtueller Waldlandschaften.
In: Allgemeine Forst- und Jagdzeitung. (2001) Issue 172 . - pp. 161-168.
ISSN 0002-5852

Abstract in another language

Überlieferte Darstellungen von Waldlandschaften dienten den Forsthistorikern zum Nachweis der Auswirkungen des vorindustriellen Bergbaus auf den Zustand der Wälder (HASEL, 1985).Heute besteht nicht nur die Möglichkeit, bereits erfolgte Veränderungen das Landschaftsbildes, sondern auch die Auswirkungen geplanter Eingriffe realitätsnah darzustellen. Diese Realitätsnähe ermöglicht insbesondere die Einbeziehung von Personen, denen sonst mit traditionellen forstspezifischen Parametern nur unzureichende Vorstellungen zu erwartender Folgen vermittelt werden können (Kommunalpolitiker, Landschaftsplaner, Waldbesucher etc.).Neben der Darstellung virtueller Waldlandschaften durch dreidimensionale Positionierung von Baumbildern (z.B. das Programm „World Construction Set“ von 3D Nature) oder einfachen dreidimensionalen Körpern (z.B. VRML-Welten1), ermöglichen moderne Simulationswerkzeuge und die in ihnen integrierten Modelle auch die hochdetaillierte Darstellung botanisch nahezu korrekter Bäume in virtuellen Landschaften. Diese können mit weiteren ökologischen, technischen oder wirtschaftlichen Modellen gekoppelt werden und somit eine Vielzahl potentieller Anwendungen erschließen.Ziel dieses Artikels ist die Darstellung der geeigneten Komponenten eines integrierten Systems zur räumlichen Modellierungund Visualisierung virtueller Bäume, Waldbestände und -landschaften, die Diskussion potentiell geeigneter Modelle zur Simulation der Baum- und estandesdynamik sowie die Präsentation von zwei praxisnahen Beispielen der Anwendung des Systems im Bereich der räumlichen Visualisierung einer Bestandesdynamik und der Folgen alternativer Eingriffe für das Landschaftsbild.Die folgende Arbeit basiert auf den Erfahrungen des Instituts für Forstliche Biometrie und Informatik und stellt diese Technologie unter besonderer Berücksichtigung von Modellen der forstlichen Produktion vor (KNAUFT, 2000; KNAUFT und SLOBODA, 2000).

Further data

Item Type: Article in a journal
Refereed: Yes
Additional notes: BAYCEER38769
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences > Department of Earth Sciences > Chair Ecological Modelling
Research Institutions > Research Centres > Bayreuth Center of Ecology and Environmental Research- BayCEER
Faculties
Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences
Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences > Department of Earth Sciences
Research Institutions
Research Institutions > Research Centres
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 500 Science
Date Deposited: 30 Sep 2015 05:56
Last Modified: 01 Feb 2018 13:36
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/19887