Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

Kann das nicht automatisch gehen? : Theorie und Entwicklung einer Skriptsprache für Z88 Aurora

Titelangaben

Zimmermann, Markus ; Rieg, Frank:
Kann das nicht automatisch gehen? : Theorie und Entwicklung einer Skriptsprache für Z88 Aurora.
In: NAFEMS (Hrsg.): NAFEMS deutschsprachige Konferenz 2012 : Berechnung und Simulation - Anwendungen, Entwicklungen, Trends. - Bamberg , 2012

Abstract

Neben der klassischen konstruktiven Bauteilauslegung hat sich für komplexe Teile die numerische Simulation mittels der FEA als Standardwerkzeug des Konstrukteurs etabliert. Da sich die Berechnung jedoch immer auf festgelegte geometrische und konstruktive Parameter stützt, sind für eine zuverlässige und sichere Auslegung, besonders bei sicherheitskritischen Bauteilen, meist mehrere Rechenläufe mit teilweise leicht veränderten Modellparametern erforderlich. In einigen Fällen ist es notwendig, verschiedene Simulationen zu koppeln, wie z.B. eine thermische und eine mechanische Simulation. Neben der eigentlichen Modellaufbereitung, die für eine erfolgreiche Berechnung unerlässlich ist, müssen noch weitere leicht variierende Berechnungsmodelle erstellt werden. Diese unterscheiden sich meist in der Art des Materials, den Beträgen der Randbedingungen, bzw. deren Richtungen oder der Vernetzungsgüte. Daneben sind noch weitere Variationen möglich. Daher ist es in vielen Fällen sinnvoll, diese Aufgaben zu automatisieren. Eine gängige Methode ist die Verwendung von automatisierten Skripten, die alle erforderlichen Anweisungen enthalten.
Im Folgenden wird die Entwicklung einer Skriptsprache für das freie FE-System Z88Aurora beschrieben. Der Fokus liegt dabei darauf, das gesamte Spektrum der Benutzerinteraktionen abzudecken. Dies erstreckt sich vom Anlegen des Projektordners bis zur Auswertung der teilweise sehr umfangreichen, Berechnungsergebnisse. Neben der Theorie der Skriptsprache selbst wird das Vorgehen und deren Verwendung an einem Beispiel dargelegt.

Weitere Angaben

Publikationsform: Aufsatz in einem Buch
Begutachteter Beitrag: Nein
Institutionen der Universität: Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD - Univ.-Prof. Dr.-Ing. Frank Rieg
Fakultäten
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Titel an der UBT entstanden: Ja
Themengebiete aus DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Eingestellt am: 15 Mär 2016 09:42
Letzte Änderung: 16 Jul 2018 08:56
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/31730