Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Fertigungsverfahren Bürstspanen : potenziale eines hochflexiblen Bearbeitungsverfahrens

Title data

Rosemann, Bernd:
Fertigungsverfahren Bürstspanen : potenziale eines hochflexiblen Bearbeitungsverfahrens.
In: Jahrbuch Schleifen, Honen, Läppen und Polieren. Vol. 66 (2013) . - pp. 376-386.
ISSN 0172-245X

Related URLs

Abstract in another language

Mit dem Bürstspanen steht ein äußerst flexibles und anwendungsstarkes Fertigungsverfahren zur Verfügung, welches in der gängigen Produktionspraxis oftmals übersehen wird. Während konventionelle Anwendungen wie das Entgraten und Reinigen aufgrund deren langer Anwendungspraxis weitestgehend bekannt sind, ist das Bürstspanen unter Nutzung moderner Filamentbürsten ein eher bei Anwendungsprofis in jeweils speziellen Anwendungen im Einsatz. Der Beitrag beschreibt das Verfahren und beschreibt exemplarisch beispielhafte Anwendungsgebiete.

Further data

Item Type: Article in a journal
Refereed: Yes
Keywords: Bürstspanen; Verfahren; Anwendung; Anwendungsgebiete
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Engineering Science
Faculties > Faculty of Engineering Science > Chair Manufacturing and Remanufacturing Technology
Faculties
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 600 Technology, medicine, applied sciences
600 Technology, medicine, applied sciences > 620 Engineering
Date Deposited: 11 Jan 2017 12:48
Last Modified: 11 Jan 2017 12:48
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/35651