Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

Das Batteriepack - die Zukunft der Automobilindustrie? : Eine Analyse zur unkomplizierten Integration von Batteriemodulen in das Automobil; M14/17

Titelangaben

Dörfler, Max:
Das Batteriepack - die Zukunft der Automobilindustrie? : Eine Analyse zur unkomplizierten Integration von Batteriemodulen in das Automobil; M14/17.
Bayreuth , 2018 . - 134 S.
(Masterarbeit, 2018 , Universität Bayreuth, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD)

Abstract

Durch festgelegte Emissionsobergrenzen für Personenkraftwägen sind die Automobil-hersteller gezwungen auf regenerative Antriebskonzepte zu setzen. Dieses Szenario stellt die Automobilindustrie vor ein großes Umdenken und die Frage, welche Technologie in Zukunft am aussichtsreichsten ist. Die hier vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem derzeit stark diskutierten Thema der Elektromobilität. Genauer mit der Integration der Hochvoltbatterie ins Automobil. Dabei wird zuerst die Marktsituation dargelegt und anschließend auf mögliche Neuerungen in der Akkutechnologie geblickt. Anschließend werden die Batteriepacks der vier meist verkauften Elektroautos weltweit unter die Lupe genommen. Mit den gewonnenen Erkenntnissen wird nachfolgend, analog dem Produktentwicklungsansatz von Pahl und Beitz, ein optimiertes Batteriepack konstruiert. Im Anschluss daran wird das entwickelte Produkt den bisherigen Modellen gegenübergestellt, sowie die Vor- und Nachteile herausgearbeitet. Abschließend wird ein Blick in die Zukunft gewagt und dargelegt, welchen der anfangs diskutierten Technologien der Durchbruch gelingen kann und wie das entwickelte Batteriepack dazu beitragen kann.

Abstract in weiterer Sprache

Defined upper emission limits for passenger cars are forcing automobile manufacturers to rely on regenerative drive concepts. This scenario forces the automotive industry to a major rethink and asks the question of which technology is most promising in the future. The present work deals with the current topic of the electromobility - especially with the integration of high-voltage batteries into the automobiles. First of all, the market situation is explained and after that a look at possible innovations in the battery technology is taken. Afterwards, the battery packs of the four best-selling electric cars worldwide will be examined. With the knowledge gained an optimized battery pack will be constructed, according to the product development approach of Pahl and Beitz. Subsequently, the developed product is compared with the previous models and the advantages and disadvantages are worked out. Finally, a glimpse into the future is given and set out which of the initially discussed technologies can be successful and how the developed battery pack can contribute.

Weitere Angaben

Publikationsform: Master-, Magister-, Diplom- oder Zulassungsarbeit (Masterarbeit)
Keywords: Elektromobilität; Konstruktion; Batterie
Institutionen der Universität: Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD - Univ.-Prof. Dr.-Ing. Frank Rieg
Fakultäten
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Titel an der UBT entstanden: Ja
Themengebiete aus DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Eingestellt am: 12 Jan 2018 10:06
Letzte Änderung: 30 Jan 2018 08:06
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/41697