Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

Aerodynamische Optimierung eines Formula Student Rennwagens mittels CFD-Simulation : M01/18

Titelangaben

Struchtrup, Sebastian:
Aerodynamische Optimierung eines Formula Student Rennwagens mittels CFD-Simulation : M01/18.
Bayreuth , 2018 . - 89 S.
(Masterarbeit, 2018 , Universität Bayreuth, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD)

Abstract

Nachhaltigkeit und Innovation sind Begriffe, die in der heutigen Zeit immer mehr von Bedeutung sind. Die Entwicklung neuer Technologien basiert unter anderem auf der Begrenztheit von fossilen Brennstoffen. Die Formel E — seit 2014 die elektroangetriebene Alternative zur Formel 1 — nimmt in der Öffentlichkeitswahrnehmung genau diese Attribute auf und steht für hochentwickelten, technisch fortschrittlichen und umweltfreundlichen Motorsport. Ein vergleichbarer Wettbewerb findet auch im Rahmen der Formula Student statt. Hier treten unterschiedliche Universitäten mit eigens entwickelt und gefertigten Rennwagen gegeneinander an. Die zu bewältigten Disziplinen sind dabei in statische und dynamische zu unterteilen. Im Vordergrund steht dabei die Optimierung des Fahrzeugs bezüglich Konzeption, Konstruktion und Umsetzung. Besonders der Faktor Aerodynamik spielt eine große Rolle, um in fahrdynamischen Disziplinen erfolgreich zu sein. Sie bietet bei intelligentem Einsatz eine Möglichkeit die Fahrdynamik maßgeblich zum Positiven zu bewegen und ganz praktisch geringere Rundenzeiten erzielen zu können. Physikalische Grundlage ist die Nutzung der Kraftentwicklung durch Fluidströmungen. In dieser Arbeit soll das Aerodynamikpaket eines Rennwagens des Formula Student Teams Elefant Racing e.V. ausgelegt und optimiert werden. Dabei soll der Auslegungsprozess umfassend, insbesondere der Nutzung modernster Hilfsmittel wie CFD-Simulation, dargestellt werden. Ziel ist neben der strömungsmechanischen Optimierung auch die Prüfung von CFD-Software wie ANSYS Fluent auf ihre Eignung zur quantitativen Wertebestimmung.

Weitere Angaben

Publikationsform: Master-, Magister-, Diplom- oder Zulassungsarbeit (Masterarbeit)
Keywords: ANSYS Fluid Simulation; CFD; Konstruktion; Simulation; simulation-driven engineering
Institutionen der Universität: Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD - Univ.-Prof. Dr.-Ing. Frank Rieg
Fakultäten
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Titel an der UBT entstanden: Ja
Themengebiete aus DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Eingestellt am: 24 Jan 2018 09:15
Letzte Änderung: 24 Jan 2018 09:15
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/41903