Titlebar

Bibliografische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus auf ERef Bayreuth
plus bei Google Scholar

 

Konstruktion und Fertigung der Karosserie eines dreirädrigen Versuchsfahrzeugs : B02/18

Titelangaben

Brendel, Max:
Konstruktion und Fertigung der Karosserie eines dreirädrigen Versuchsfahrzeugs : B02/18.
Bayreuth , 2018
( Bachelorarbeit, 2018 , Universität Bayreuth, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD)

Abstract

Am Lehrstuhl für Konstruktionslehre und CAD der Universität Bayreuth wird ein dreirädriges Versuchsfahrzeug entwickelt, welches sich in großen Teilen am Modell Threewheeler der britischen Firma Morgan orientiert. Markant ist hierbei die Kombination aus einer Vorderachse mit zwei lenkbaren Rädern und der Hinterachse mit nur einem angetriebenen Rad. Hierdurch sollen sowohl die Fahrleistung eines Motorrads, als auch der Komfort eines mehrspurigen Fahrzeugs garantiert werden. Es wird eine Zulassung der Fahrzeugklasse 3- rädrige-Kraftfahrzeuge (L5e) angestrebt. Technische Grundlage bildet ein Motorrad des Typs BMW R 1200 ST. Der gesamte Antriebsstrang dieses Modells soll in das Versuchsfahrzeug übernommen werden. Dazu gehört auch ein Zweizylinder-Boxermotor, der das Hinterrad über eine Kardanwelle antreibt und an der Front des Fahrzeugs mittig und sichtbar zwischen den beiden Vorderrädern platziert wird. Für dieses Fahrzeug wurde bereits ein Gitterrohrrahmen konstruiert und gefertigt. Zudem existiert ein Designkonzept für das gesamte Versuchsfahrzeug. Ziel dieser Arbeit ist die Realisierung des bestehenden Karosseriekonzepts als nichtselbsttragende Konstruktion aus gebogenen Aluminiumblechen sowie die Vorbereitung der Fertigung an der lehrstuhleigenen Werkstatt. Das Biegeverhalten der Bleche bei der Umsetzung des bestehenden Designs zählt zu den größten Herausforderungen. Hierfür wird für die existierende Fahrzeuggeometrie eine Karosserie aus Blechen und formgebenden Spanten an der Front und an den Seiten des Fahrzeugs entwickelt, die mit einer einfachen Fertigung technische Anforderungen erfüllt. In einem ersten Schritt werden hierfür technische Grundlagen und die Methodik des Konstruierens theoretisch erläutert. Anschließend wird auf dieser Basis eine Anforderungsliste erstellt. Unter deren Berücksichtigung werden verschiedene Konzepte erstellt und im Rahmen einer Nutzwertanalyse bewertet und ausgewählt. Das gewählte Konzept wird abschließend mit einer 3D-CAD-Software modelliert und für die Fertigung vorbereitet.

Weitere Angaben

Publikationsform: Bachelorarbeit
Keywords: Konstruktion; Threewheeler
Institutionen der Universität: Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD > Lehrstuhl Konstruktionslehre/CAD - Univ.-Prof. Dr.-Ing. Frank Rieg
Fakultäten
Fakultäten > Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Titel an der UBT entstanden: Ja
Themengebiete aus DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Eingestellt am: 06 Feb 2018 08:15
Letzte Änderung: 06 Feb 2018 08:15
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/42188