Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Der Wandel der Familienwirtschaft in Afrika : von Pionieren zu Überlebenskünstlern

Title data

Spittler, Gerd:
Der Wandel der Familienwirtschaft in Afrika : von Pionieren zu Überlebenskünstlern.
In: Bertram, Hans ; Ehlert, Nancy (ed.): Familie, Bindungen und Fürsorge : familiärer Wandel in einer vielfältigen Moderne. - Opladen : Budrich , 2011 . - pp. 579-596
ISBN 978-3-86649-391-9

Related URLs

Abstract in another language

In der Familie werden nicht nur die Grundlagen des Humanvermögens einer Gesellschaft geschaffen, sondern auch die Basis lebenslanger Generationensolidarität und der Bereitschaft, Fürsorge für andere zu tragen.
Im Rahmen dieses Buches wird erneut die breite Perspektive von William S. Goode und Talcott Parsons aufgegriffen und es werden Regionen wie Europa, Japan, China, Afrika, Vorderasien und die Vereinigten Staaten von Amerika auf die dort erkennbaren Entwicklungen von Familie, familiären Lebensformen und den Lebensbedingungen von Kindern hin untersucht. Anders als in dem Modell von Parsons und William S. Goode wird aber die zukünftige Entwicklung auf der Basis von Arbeiten von AutorInnen herausgearbeitet, die in diesen Ländern arbeiten und forschen.

Further data

Item Type: Article in a book
Refereed: Yes
Keywords: Bindung; Familie; Fürsorge; Familiärer Wandel
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Cultural Studies
Faculties > Faculty of Cultural Studies > Lehrstuhl Ethnologie
Faculties
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 300 Social sciences
300 Social sciences > 300 Social sciences, sociology and anthropology
Date Deposited: 27 Nov 2018 10:45
Last Modified: 27 Nov 2018 10:45
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/46455