Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Kantaten für Fürst und Kaiser : Antonio Caldaras Kompositionen zwischen Unterhaltung und höfischem Zeremoniell

Title data

Zedler, Andrea:
Kantaten für Fürst und Kaiser : Antonio Caldaras Kompositionen zwischen Unterhaltung und höfischem Zeremoniell.
Wien : Böhlau Wien , 2020 . - (Schriftenreihe des Österreichischen Historischen Instituts in Rom ; 5 )
ISBN 978-3-205-20971-3

Related URLs

Abstract in another language

Antonio Caldara, Zeitgenosse Georg Friedrich Händels und Alessandro Scarlattis, hat wie diese ein reichhaltiges Œuvre auf dem Gebiet der weltlichen Kantate hinterlassen – das jedoch zu den noch weitgehend ungehobenen Schätzen der Musikwissenschaft wie der musikalischen Praxis zählt. Das Gros der über 350 Kantatenkompositionen entstand zwischen 1709 und 1716 in Rom, danach bis 1736 in Wien, hier für Fürst Francesco Maria Ruspoli, dort für Kaiser Karl VI. An beiden Orten verstand es Caldara bemerkenswert konzise, die je spezifischen Wünsche seiner Auftraggeber zu befriedigen. Der Band legt die Unterschiede der Kompositionstechnik, der Textgrundlage wie des soziokulturellen Rahmens, in dem die Werke entstanden, offen und macht dergestalt die musikalischen Anpassungen innerhalb des Kantatenschaffens erkennbar, als Caldara 1716 aus dem Dienst des neunobilitierten römischen Fürsten in jenen des zeremoniell völlig anders zu verortenden ehrwürdigen Kaiserhauses wechselte.

Further data

Item Type: Book / Monograph
Keywords: Kantatenforschung; Antonio Caldara; Kaiser Karl VI.; Papst Clemens XI.; Francesco Maria Ruspoli; Georg Friedrich Händel; Kulturtransferforschung
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Languages and Literature > Professor Musicology
Result of work at the UBT: No
DDC Subjects: 700 Arts and recreation > 780 Music
900 History and geography > 900 History
Date Deposited: 13 May 2020 06:16
Last Modified: 13 May 2020 06:16
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/55144