Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Protest und Widerstand gegen Großinvestitionen im Globalen Süden

Title data

Sändig, Jan ; Schramm, Annette:
Protest und Widerstand gegen Großinvestitionen im Globalen Süden.
In: Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung. Vol. 5 (2016) Issue 2 . - pp. 249-262.
ISSN 2192-1741
DOI: https://doi.org/10.5771/2192-1741-2016-2-249

Abstract in another language

In vielen Ländern des Globalen Südens nehmen ausländische Großinvestitionen in Land und natürliche Ressourcen seit den frühen 2000er Jahren zu. Diese Investitionen haben - u. a. durch Land Grabbing - häufig negative soziale Folgen, gegen die vielerorts Proteste lokaler Gemeinden und zivilgesellschaftlicher Akteure entstehen. Trotz der hohen Relevanz und Aktualität des Themas hat sich die Friedens- und Konfliktforschung hiermit noch kaum beschäftigt. Es fehlen gesicherte Erkenntnisse zu den Ursachen und Dynamiken solcher Proteste, aber auch die Rolle von Rechtsnormen als Möglichkeit und Hindernis zur Mobilisierung wurde bislang weitgehend vernachlässigt. In diesem Forumsbeitrag fassen wir die Ergebnisse einer Tagung zusammen, die diese Forschungslücken adressierte und die wir im November 2015 am Sonderforschungsbereich »Bedrohte Ordnungen« (SFB 923)an der Universität Tübingen veranstaltet.

Further data

Item Type: Article in a journal
Refereed: Yes
Keywords: Landgrabbing; Investitionen; Protest; Widerstand; Recht
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Cultural Studies > Chair Sociology of Africa > Chair Sociology of Africa - Univ.-Prof. Dr. Jana Hönke
Result of work at the UBT: No
DDC Subjects: 300 Social sciences
300 Social sciences > 320 Political science
300 Social sciences > 340 Law
Date Deposited: 31 Jul 2020 08:50
Last Modified: 31 Jul 2020 08:50
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/56222