Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Qualifizierung von Gleichstrom-Elektrizitätszählern für Schnellladestationen

Title data

Gräf, Kevin ; Fischerauer, Gerhard:
Qualifizierung von Gleichstrom-Elektrizitätszählern für Schnellladestationen.
In: Technisches Messen. Vol. 88 (September 2021) Issue 9 . - pp. 499-507.
ISSN 2196-7113
DOI: https://doi.org/10.1515/teme-2021-0007

Abstract in another language

In den vergangenen Jahren entwickelte sich der Markt für Elektro-(E-)Mobilität in Deutschland kontinuierlich weiter und damit auch die zugehörige Ladeinfrastruktur. Während zunächst an Wechselstrom-(AC-)Ladestationen geladen wurde, wird nun vermehrt auf Gleichstrom (DC) gesetzt, aufgrund einer deutlich kürzeren Ladezeit. Da es sich bei einer Ladestation um eine Versorgungseinrichtung handelt, die Energie an ein nichtstationäres elektrisches Betriebsmittel abgibt, liegt ein Rechtsgeschäft vor. Dieses wird in Deutschland durch die Mess- und Eichverordnung sowie das Mess- und Eichgesetz geregelt. Eine europaweite Richtlinie gibt es für DC-Elektrizitätszähler in Schnellladestationen hingegen noch nicht. Stattdessen tolerierten die Behörden bis zum 31.3.2019 eine nicht eichrechtskonforme Übergangslösung, bei der die auf der Gleichstromseite bezogene elektrische Energie entweder über die Zeit abgerechnet oder aus der auf der Wechselstromseite bezogenen Energie abzüglich einer Pauschale geschätzt wurde (wenn die bezogene Energie nicht aus Gründen der Einfachheit verschenkt wurde). Seit Ablauf der genannten Frist besteht die Empfehlung, die Schnellladestationen mit eichrechtskonformer DC-Messtechnik nachzurüsten, wofür aber keine einheitliche Lösung existiert. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der DC-Elektrizitätszählertechnik in Zusammenhang mit Schnellladestationen. Daraus wird der notwendige Entwicklungsbedarf bei der Zählerqualifizierung abgeleitet. Schließlich stellen wir die Ergebnisse erster Schritte zur Realisierung eines Prüfsystems vor.

Abstract in another language

In recent years there has been a continuous increase in the electro-(e-)mobility market in Germany and consequently there have been changes in the associated charging infrastructure. Due to the significantly shorter charging time with direct-current (DC) charging stations, alternating-current (AC) charging systems are more and more replaced. A charging station is a utility station that delivers energy to non-stationary electrical equipment, which constitutes a transaction of legal significance. This is regulated in Germany by the „Mess- und Eichverordnung“ (Measuring Instruments and Verification Directive) and „Mess- und Eichgesetz“ (Weights and Measures Act). Since there is currently no pan-European directive for DC energy meters used in fast-charge stations, the authorities tolerated a temporary solution until 03/31/2019, which did not comply with the applicable laws on weights and measurements and by which either the DC electrical energy delivered over time was billed or the estimated AC energy was charged with a flat-rate deduction (if, for reasons of convenience, the energy purchased was not simply given away altogether). Since the end of the transitional period there has been a recommendation to upgrade fast-charge stations with DC measurement technology to comply with the law. However, as of yet, there is no uniform approach. This article, on the one hand, gives an overview of the current status of DC energy metering technology with respect to fast-charge stations and, on the other, reflects on the necessary developments required in the field of energy meter qualifications. Finally, we present results of initial steps set out to implement a test system.

Further data

Item Type: Article in a journal
Refereed: Yes
Keywords: DC-Elektrizitätszähler; Eichrechtskonformität; Einflussgrößen; DC energy meter; conformity with calibration law; influence quantities
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Engineering Science
Faculties > Faculty of Engineering Science > Chair Measurement and Control Technology > Chair Measurement and Control Technology - Univ.-Prof. Dr.-Ing. Gerhard Fischerauer
Research Institutions > Research Units > ZET - Zentrum für Energietechnik
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 600 Technology, medicine, applied sciences > 620 Engineering
Date Deposited: 30 Aug 2021 08:14
Last Modified: 30 Aug 2021 08:14
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/65061