Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

Auswertung von forsthydrologischen Monitoringdaten

Title data

Hauhs, Michael ; Lischeid, Gunnar ; Lange, Holger:
Auswertung von forsthydrologischen Monitoringdaten.
In: Schäffer, Jürgen (ed.): Stoffhaushalt von Waldökosystemen : neue Wege vom Punkt zur Fläche ; chemische Trends in Waldböden ; gemeinsames Kolloquium des Arbeitskreises Waldböden der DBG und der Sektion Wald und Wasser im Deutschen Verband Forstlicher Versuchs- und Forschungsanstalten in Feiburg vom 19. bis 20. April 1999. - Freiburg : Forstliche Versuchs- und Forschungsanst. Baden-Württemberg , 1999 . - pp. 11-18 . - (Berichte Freiburger forstliche Forschung ; 7 )

Abstract in another language

In den letzten 15 Jahren wurden von den Landesforstverwaltungen eine Reihe neuer Beobachtungsflächen angelegt oder bestehende Flächen mit neuen Messsystemen erweitert. Anlaß für dieses intensivierte Monitoring waren Umweltveränderungen, wie der Eintrag von Luftverunreinigungen, die zu einer Veränderung der forstlichen Produktionsbedingungen führten. Viele der Monitoringflächen wurden in Form von hydrologischen Einzugsgebieten eingerichtet, um dadurch die Wasser- und Stoffbilanzen von Waldökosystemen zu erfassen. Mit diesem zusätzlichen forsthydrologischen Beobachtungsaufwand sollen grossräumige und langfristige (ggf. aber reversible) Standortveränderungen frühzeitiger erkannt und besser dokumentiert werden. Damit wird zugleich die Datenbasis für Meliorationsmaßnahmen geschaffen.Es stellt sich dabei die Frage, wie vermutete Trends in den beobachteten Boden- oder Abflussvariablen im Hinblick auf die Zielvorgabe analysiert und ausgewertet werden sollen und können. Konkret lauten die Fragen: · Welche Techniken stehen zur Verfügung, Trends und Veränderungen zu erkennen?· Welche Verfahren stehen zur Verfügung, erkannte Trends zu bewerten?In diesem Beitrag sollen kurz die Grundannahmen der wichtigsten Modellansätze und neue Methoden vorgestellt werden, die für die Beantwortung dieser Fragen in Frage kommen.

Further data

Item Type: Article in a book
Refereed: No
Additional notes: BAYCEER7315
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences > Department of Earth Sciences
Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences > Department of Earth Sciences > Chair Ecological Modelling
Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences > Department of Earth Sciences > Chair Ecological Modelling > Chair Ecological Modelling - Univ.-Prof. Dr. Michael Hauhs
Research Institutions > Research Centres > Bayreuth Center of Ecology and Environmental Research- BayCEER
Faculties
Faculties > Faculty of Biology, Chemistry and Earth Sciences
Research Institutions
Research Institutions > Research Centres
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 500 Science
Date Deposited: 22 Oct 2015 07:29
Last Modified: 22 Oct 2015 07:29
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/20666