Literature by the same author
plus at Google Scholar

Bibliografische Daten exportieren
 

Messengerdienst-Nachrichten als Beweismittel im Strafverfahren : am Beispiel der Auswertung von WhatsApp-Chats

Title data

Rückert, Christian ; Meyer-Wegener, Klaus ; Safferling, Christoph ; Freiling, Felix:
Messengerdienst-Nachrichten als Beweismittel im Strafverfahren : am Beispiel der Auswertung von WhatsApp-Chats.
In: Juristische Rundschau. (2023) Issue 8 . - pp. 366-378.
ISSN 1612-7064
DOI: https://doi.org/10.1515/juru-2023-2051

Official URL: Volltext

Abstract in another language

Ein großer Teil der modernen Fernkommunikation greift als Medium nicht mehr auf klassische Telefonie oder SMS-Dienste zurück, sondern bedient sich sog. Messenger-Dienste. Diese versenden Text-, Bild-, Audio- und Videonachrichten zwischen Computern, Smartphones etc. über das Internet. Möglich sind dabei sowohl Chats zwischen einzelnen Teilnehmern als auch zwischen (teilweise sehr großen) Gruppen von Teilnehmern. WhatsApp ist wohl der derzeit bekannteste und im Jahr 2020 mit ca. 2 Milliarden Nutzern weltweit am meisten genutzte Messenger-Dienst. Durch die Zunahme der Verwendung dieser Dienstleistungen nimmt auch die Bedeutung einzelner Chat-Verläufe oder einzelner Nachrichten als Beweismittel in Strafprozessen zu.

Further data

Item Type: Article in a journal
Refereed: Yes
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Law > Chair Criminal Law II - Strafrecht, Strafprozessrecht und IT-Strafrecht
Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Law > Chair Criminal Law II - Strafrecht, Strafprozessrecht und IT-Strafrecht > Chair Criminal Law II - Strafrecht, Strafprozessrecht und IT-Strafrecht - Univ.-Prof. Dr. Christian Rückert
Result of work at the UBT: No
DDC Subjects: 300 Social sciences > 340 Law
Date Deposited: 21 Feb 2024 08:45
Last Modified: 21 Feb 2024 08:45
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/88654