Titlebar

Export bibliographic data
Literature by the same author
plus on the publication server
plus at Google Scholar

 

COVID-19 und der Rechtsrahmen zur Überprüfung ausländischer Direktinvestitionen : ein wirksamer Schutz vor Übernahmen europäischer Unternehmen?

Title data

Schmidt, Jessica ; Meckl, Reinhard:
COVID-19 und der Rechtsrahmen zur Überprüfung ausländischer Direktinvestitionen : ein wirksamer Schutz vor Übernahmen europäischer Unternehmen?
In: Betriebs-Berater. (2020) Issue 22-23 . - pp. 1218-1226.
ISSN 0340-7918

Official URL: Volltext

Abstract in another language

Die COVID-19-Pandemie hat vom Umfang her zu nie dagewesenen Ausgaben- und Hilfsprogrammen sowohl der Regierungen der europäischen Staaten als auch auf Unionsebene geführt. Damit sollen die finanziellen Einbußen der Europäer begrenzt und die Insolvenzgefahr für europäische Unternehmen aller Größenordnungen zumindest vermindert werden.
Angesichts dieser riesigen Schutzschirme und Ausgaben ist ein sehr wichtiger Aspekt der neu erlassenen Regelungen zur COVID-19-Krisenbekämpfung in der Diskussion fast untergegangen: Die EU-Kommission hat am 25.3.2020 Leitlinien zur Überprüfung ausländischer Direktinvestitionen (Foreign Direct Investments) (FDI Guidance) veröffentlicht (dazu näher II.1.b)), die darauf abzielen, kritische europäische Vermögenswerte und Technologien, letztendlich also Unternehmen, vor Übernahmen durch Investoren aus Nicht-EU-Ländern zu schützen. Der Beitrag analysiert zunächst die ökonomischen Auswirkungen der COVID-19-Krise auf FDI sowie speziell die Bedeutung von Reziprozität in diesem Kontext (I.). Anschließend wird der gegenwärtige Rechtsrahmen für FDI in der EU sowie speziell in Deutschland analysiert (II.). Anknüpfend hieran werden die rechtlichen Rahmenbedingungen für Reziprozitätsregelungen in Bezug auf FDI untersucht (III.) und abschließend die Schlussfolgerungen zusammengefasst (IV.).

Further data

Item Type: Article in a journal
Refereed: No
Institutions of the University: Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Law > Chair Civil Law I - Civil Law, German, European and International Corporate and Capital Market Law > Chair Civil Law I - Civil Law, German, European and International Corporate and Capital Market Law - Univ.-Prof. Dr. Jessica Schmidt, LL.M.
Faculties > Faculty of Law, Business and Economics > Department of Business Administration > Chair Business Administration IX - International Management/ Intercultural Management > Chair Business Administration IX - International Management/ Intercultural Management - Univ.-Prof. Dr. Reinhard Meckl
Research Institutions > Research Units > Forschungsstelle für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht sowie Unternehmenssteuerrecht - Companies, Capital Markets and Taxes - CoCapT
Result of work at the UBT: Yes
DDC Subjects: 300 Social sciences > 330 Economics
300 Social sciences > 340 Law
Date Deposited: 25 May 2020 12:23
Last Modified: 25 May 2020 12:23
URI: https://eref.uni-bayreuth.de/id/eprint/55208